Operation Barwagen

von in Shuffle

Eigentlich wollte ich da nur mit einem feuchten Lappen drüber gehen, mal kurz sauber machen. Vierzehn Stunden und fünf Zahnbürsten später steht ein polierter Barwagen in unserem Wohnzimmer, der seit Jahrzehnten eine schwere Patina trug. Immer wieder stellte ich mir beim Polieren die Frage, ob sich dieser Aufwand bei einem Stück aus dem Trödelladen lohnt, das gerade mal dreißig Euro gekostet hat. Jetzt weiß ich: ja, Mann. Lohnt sich. 

Der Barwagen vorher

Die Ausgangssituation: Schweigend schluckt die Schicht das Licht

Barwagen Einzelteile

Barwagen-Gitter

Welch‘ gülden Antlitz sich hat versteckt seit Monden!

Barwagenräder, vorher/nachher

Dinge, die dir kein Lappen zeigen kann.

Barwagenträger

Der fertige Barwagen

Vierzehn Stunden …

Bürsten

… und fünf Zahnbürsten später …

Der fertige Barwagen

… steht er nun und wartet auf durstige Gäste.

https://instagram.com/p/muXQDrOJyj/