Der Gute Leben – Minis

Bonne nuit: Hôtel Montholon Paris

paris-montholon-1

Letztes Wochenende war ich mit der lieben Hanna in Paris und hatte eine herrliche Zeit. Sogar so herrlich, dass ich absolut kein Bedürfnis hatte, die Kamera herauszuholen. Die Stadt ohne eine Linse vor der Linse zu betrachten tat nämlich auch ganz schön gut. Ein Fotopost folgt also nicht und auch kein Cityguide – denn davon gibt es doch eh schon genug.

Einen kleinen Tipp muss ich aber doch schnell loswerden, und dabei geht es um die Frage aller Fragen bei jedem City-Trip: In welchem Hotel steigt man ab?

Für Paris kann ich seit diesem Wochenende wärmstens das Hôtel Montholon empfehlen. Es liegt zentral mit vielen Shops, Cafes und Restaurants in direkter Umgebung, hat nur 18 Zimmer (ich mag keine Riesenhotels), das Personal ist entzückend, alles ist sauber und die Einrichtung schlicht und geschmackvoll. Ich finde: Mehr braucht man nicht, um nach einem langen Tag glücklich ins Bett zu plumpsen.

paris-montholon-4

paris-montholon-6