Barley & Hops: The Craft Beer Book

von in Craft Beer

Ich bin kein Freund von Alleskönnern. Fax, Drucker und Scanner in einem? Nein, danke. Geht eins davon kaputt, muss meistens das ganze Gerät ausgetauscht werden. In meinem Beruf als Programmierer ist es dasselbe, wenn sich jemand als „full stack“ bezeichnet und angeblich alle Bereiche gleich gut abdeckt. Gibt es nicht und wird es nie geben. Investiert lieber ein paar Euro mehr und kauft Spezialisten.

Doch es gibt Ausnahmen, wie Barley & Hops, ein Buch über das beliebte Thema Craft Beer. Es deckt das gesamte Spektrum der Braukunst ab und bietet Einblicke in die Welt der Biere, die man sich sonst mühevoll aus vielen Quellen zusammensuchen muss. Neben einer ausführlichen Warenkunde und der Vorstellung verschiedener Bierstile finden sich auch Rezepte und Anleitungen im Buch, um direkt mit dem Heimbrauen starten zu können. Dazu werden Brauereien aus der ganzen Welt portraitiert. Und was natürlich auch nicht fehlen darf sind Kochrezepte mit Bier.

Die Autorin Sylvia Kopp gehört zu den fünf besten Biersommeliers weltweit und sitzt in der Jury des World Beer Cup, der alle zwei Jahre in den USA ausgetragen wird. 2013 eröffnete sie gemeinsam mit Olav Vier Strawe die „Berlin Beer Academy“, in der sich Bierliebhaber zu Spezialisten ausbilden lassen können.

Barley & Hops erscheint beim Gestalten Verlag und ist auch auf deutsch erhältlich. Ein Buch, ideal zum Verschenken – und perfekt zum Behalten.