Lissy backt – jetzt auch in ihrem Pop-up Café in der Schanze!

von in Unser Hamburg

Liebe geht durch den Magen, sagt man ja. Und wenn es danach geht, müssten die Männer bei Lissy Schlange stehen bis zum Mond. Denn was die 28-Jährige backt, ist schlicht und einfach eine Wucht.

Begonnen hat alles als Hobby. Vor ein paar Jahren entdeckte die studierte Ökotrophologin ihre Leidenschaft fürs Backen, und legte irgendwann die Kuchenschüssel einfach nicht mehr aus der Hand. 2013 wagte sie, wovon viele träumen – und machte ihr Hobby zum Beruf. „Mein Bauchgefühl sagte mir damals: Das packe ich. Und auch wenn es manchmal hart ist, ich habe die Entscheidung niemals bereut“, erzählt sie.

Jetzt backt sie also Vollzeit köstliche Kuchen, Torten und Cupcakes auf Bestellung. Ob für Hochzeiten, Geburtstage oder Junggesellinenabschiede, die Babyparty der besten Freundin oder Firmenjubiläen: Die Hamburgerin kreiert mit viel Liebe zum Detail für jeden Anlass das passende Gebäck. Ihre Spezialität sind aufwendige Torten mit filigranen Zuckerfiguren. „Gerade für Hochzeiten sind die toll, man kann so viel machen!“ Alles an ihren Kreationen ist handgemacht, bis hin zum kleinsten Dekoelement. Gut vier Tage braucht sie, bis so eine Torte fertig ist, manchmal sogar länger. „Wenn mir Paare dann Fotos schicken, wie sie ihre Hochzeitstorte anschneiden, dann weiß ich: Die Mühe hat sich gelohnt!“

Ab sofort geöffnet: Pop-up Café in der Schanze

Ihr nächstes Ziel? Ein eigenes Café. Einzig: Die passende Location fehlt noch. Und bis die gefunden ist, hat Lissy jetzt wie schon im letzten Jahr eine Eisdiele in der Schanze angemietet. Die macht im Winter Pause und somit Platz für ihre Leckereien. Seit Samstag ist ihr Pop-up Café am Grünen Jäger geöffnet und noch bis Mitte März kann sich hier nun jeder von Lissys Backkünsten überzeugen. In der Woche gibt es mindestens acht, am Wochenende sogar zwölf verschiedene Kuchen. Dabei auch immer zwei vegane Varianten. Ihre Kassenschlager: eine Brownie-Torte mit Mascarponehaube und Beeren, ein Käsekuchen, der wie bei Oma schmeckt und ein saftiger Möhrenkuchen. „Ohne Witz, ich habe Muskeln vom Möhren raspeln, so beliebt ist der“, erzählt sie lachend. „Wer hätte gedacht, dass ein Café auch noch ein Workout ist?“

Ein Workout, aber vor allem auch viel Arbeit. Tagsüber steht sie im Laden – abends und bis in die Nacht hinein wird gebacken. Die Profiküche ist im Keller der Eltern aufgebaut. „Ohne die Unterstützung meiner Familie würde ich das alles nicht schaffen“, erzählt sie. „Die stehen voll hinter mir und meinem kleinen Unternehmen, das ist toll. Als ich damals überlegte, den Weg in die Selbstständigkeit zu gehen, sagten sie: Mach das, was Dich glücklich macht. Und was soll ich sagen? Ich bin glücklich!“ Das glauben wir ihr sofort. Und vor allem: Wir sind es auch. Und alles, was es dafür brauchte, war ein kleines Stück Kuchen.

lissy-backt-0837

Lissys Spezialität: Torten mit handgemachten Zuckerfiguren – zum Beispiel für Hochzeiten.

lissy-backt-0797

lissy-backt-0800

lissy-backt-0795

lissy-backt-0864

lissy-backt-0849

lissy-backt-0840

Das Pop-up Café am Grünen Jäger 13 hat Di-So von 12–18 Uhr geöffnet.

Das Pop-up Café am Grünen Jäger 13 hat Di-So von 12–18 Uhr geöffnet.